Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Mobile Number:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

AC-DC-Netzgeräte

Tischnetzgeräte

Produktname Leistung (W) Bauform Ausgänge
DTM
NEU
AC-DC-Medizin-NetzteilTischnetzgerät
25 300 Tischnetzgerät 1 output
WMM30
NEU
25 bis 30W medizinisches SteckernetzgerätTischnetzgerät
25 30 Tischnetzgerät 1 output
DT
AC-DC-NetzgerätTischnetzgerät
140 150 Tischnetzgerät 1 output

Aktuelle Produkte

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

MU4

Die MU4-Serie befindet sich in einem lüftergekühlten 1HE-Aluminiumgehäuse und bietet 600W bei 110Vac und 800W bei 230Vac Spannungseingang. Mit der intelligenten Lüftersteuerung kann die Drehzahl des MU4-Lüfters reduziert werden, was zu einem hörbaren Geräuschpegel von nur 36 dBA* führt.

Zunächst sind neun Module mit Leistungen von 150 W bis 480 W erhältlich, die einen kontinuierlichen Spannungsbereich von 3,3 V bis 104 V bieten. Mit einer Isolierung von 1 MOPP (1,5kVac) zwischen Eingang und Erde, 2 MOPP (4kVac) zwischen Eingang und Ausgang und 1 MOPP (1,5kVac) zwischen Ausgang und Erde sowie einer Auswahl an Standby- und Steuerungsoptionen einschließlich PMBus™ ist die MU-Serie sowohl für medizinische als auch für industrielle Anwendungen zertifiziert und wird von einer 7-jährigen Garantie unterstützt.

Die Sicherheitszertifizierungen umfassen IEC/EN/ES 60601-1 und IEC/EN/UL 62368-1 mit UK CA und CE-Kennzeichnung für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Die Geräte entsprechen außerdem den Normen EN 55011-B und EN 55032-B für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen und erfüllen die Normen IEC60601-1-2 Edition 4 und IEC 61000-4 für Störfestigkeit. Sie sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen der IEC61010-1 erfüllen.

*Patent angemeldet, Konfigurationsabhängig, angewendete Bedingungen von 25°C, 115Vac/240Vac und 80% Geräteleistung

Mehr erfahren

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

MU4

Die MU4-Serie befindet sich in einem lüftergekühlten 1HE-Aluminiumgehäuse und bietet 600W bei 110Vac und 800W bei 230Vac Spannungseingang. Mit der intelligenten Lüftersteuerung kann die Drehzahl des MU4-Lüfters reduziert werden, was zu einem hörbaren Geräuschpegel von nur 36 dBA* führt.

Zunächst sind neun Module mit Leistungen von 150 W bis 480 W erhältlich, die einen kontinuierlichen Spannungsbereich von 3,3 V bis 104 V bieten. Mit einer Isolierung von 1 MOPP (1,5kVac) zwischen Eingang und Erde, 2 MOPP (4kVac) zwischen Eingang und Ausgang und 1 MOPP (1,5kVac) zwischen Ausgang und Erde sowie einer Auswahl an Standby- und Steuerungsoptionen einschließlich PMBus™ ist die MU-Serie sowohl für medizinische als auch für industrielle Anwendungen zertifiziert und wird von einer 7-jährigen Garantie unterstützt.

Die Sicherheitszertifizierungen umfassen IEC/EN/ES 60601-1 und IEC/EN/UL 62368-1 mit UK CA und CE-Kennzeichnung für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Die Geräte entsprechen außerdem den Normen EN 55011-B und EN 55032-B für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen und erfüllen die Normen IEC60601-1-2 Edition 4 und IEC 61000-4 für Störfestigkeit. Sie sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen der IEC61010-1 erfüllen.

*Patent angemeldet, Konfigurationsabhängig, angewendete Bedingungen von 25°C, 115Vac/240Vac und 80% Geräteleistung

Mehr erfahren

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

CUS250M

Die AC-DC-Netzteile der CUS250M-Serie sind im kompakten 2x4 Zoll Format aufgebaut und liefern bis zu 250W Ausgangsleistung mit Konvektions- und Kontaktkühlung. Zunächst sind Modelle mit 12V und 24V Ausgangsspannung verfügbar, später folgen noch Typen mit 15V, , 18V, 28V, 36V und 48V. Das CUS250M kann sowohl in Anwendungen der Klasse I als auch der Klasse II (ohne Erdung) eingesetzt werden und bietet einen Wirkungsgrad von über 94%. Dank sehr geringer Werte für Erdableitstrom (<150uA) und Berührungsstrom (<10uA für Klasse I, <70uA für Klasse II-Installationen) eignet sich das Gerät ideal für Anwendungen in der Medizintechnik.

Das offene Standardgerät verfügt über eine integrierte Metall-Baseplate. Als weitere mechanische Varianten stehen U-Profil, geschlossenem Gehäuse mit integriertem Lüfter oder Platine in Kunststoffwanne zur Auswahl.

Die Sicherheitszulassungen umfassen die IEC/EN/ES 60601-1 und die IEC/EN/UL 62368-1 mit UK CA und CE-Kennzeichnung für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Die Geräte entsprechen außerdem den Normen EN 55011-B und EN 55032-B für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen und erfüllen die Normen IEC60601-1-2 Edition 4 und IEC 61000-4 für Störfestigkeit. Die Geräte sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen der Normen EN60335-1 und IEC61010-1 erfüllen.

Typische Anwendungsbereiche sind Medizintechnik (Typ B und BF), häusliche Gesundheitsversorgung, Dentaltechnik, Prüf- und Messtechnik, Rundfunk und Fernsehen, professionelle Audiotechnik und Industrieanlagen.

Erfahren Sie mehr über unser CUS250M

Mehr erfahren

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

CUS250M

Die AC-DC-Netzteile der CUS250M-Serie sind im kompakten 2x4 Zoll Format aufgebaut und liefern bis zu 250W Ausgangsleistung mit Konvektions- und Kontaktkühlung. Zunächst sind Modelle mit 12V und 24V Ausgangsspannung verfügbar, später folgen noch Typen mit 15V, , 18V, 28V, 36V und 48V. Das CUS250M kann sowohl in Anwendungen der Klasse I als auch der Klasse II (ohne Erdung) eingesetzt werden und bietet einen Wirkungsgrad von über 94%. Dank sehr geringer Werte für Erdableitstrom (<150uA) und Berührungsstrom (<10uA für Klasse I, <70uA für Klasse II-Installationen) eignet sich das Gerät ideal für Anwendungen in der Medizintechnik.

Das offene Standardgerät verfügt über eine integrierte Metall-Baseplate. Als weitere mechanische Varianten stehen U-Profil, geschlossenem Gehäuse mit integriertem Lüfter oder Platine in Kunststoffwanne zur Auswahl.

Die Sicherheitszulassungen umfassen die IEC/EN/ES 60601-1 und die IEC/EN/UL 62368-1 mit UK CA und CE-Kennzeichnung für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Die Geräte entsprechen außerdem den Normen EN 55011-B und EN 55032-B für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen und erfüllen die Normen IEC60601-1-2 Edition 4 und IEC 61000-4 für Störfestigkeit. Die Geräte sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen der Normen EN60335-1 und IEC61010-1 erfüllen.

Typische Anwendungsbereiche sind Medizintechnik (Typ B und BF), häusliche Gesundheitsversorgung, Dentaltechnik, Prüf- und Messtechnik, Rundfunk und Fernsehen, professionelle Audiotechnik und Industrieanlagen.

Erfahren Sie mehr über unser CUS250M

Mehr erfahren

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

CUS500M1

Die kompakten AC-DC-Netzteile der CUS500M1-Serie sind mit Ausgängen von 12V, 19V, 24V, 28V, 32V, 36V und 48V in einem
3 x 5 Zoll großen Industriestandardgehäuse erhältlich und liefern 500W bei forcierter Luftkühlung oder 300W mit 500W Spitzenleistung bei Konvektionskühlung.

Das CUS500M1 kann sowohl in Anwendungen der Klasse I als auch der Klasse II (ohne Erdungsleitung) eingesetzt werden und bietet einen Wirkungsgrad von bis zu 96 %. Eine Abdeckung mit integriertem, endmontiertem Lüfter ist optional erhältlich.
Die Sicherheitszertifizierungen umfassen IEC/EN/ES 60601-1 und IEC/EN/UL 62368-1 mit UKCA- und CE-Kennzeichnung für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Die Geräte entsprechen auch den Normen EN 55011-B und EN 55032-B für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen und erfüllen die Normen EN 61000-3-2 für Oberschwingungen, IEC60601-1-2 Ausgabe 4 und IEC 61000-4 für Störfestigkeit.

Typische Anwendungsbereiche sind Medizintechnik (Typ B und BF), häusliche Gesundheitsfürsorge, Dentaltechnik, Prüf- und Messtechnik, Rundfunk, professionelle Audiogeräte und Industrieanlagen.

Mehr erfahren

Produkte anzeigen

TDK-Lambda - Trusted, Innovative, Reliable

PAGE TOP

PAGE TOP