Anrede (Pflichtfeld):
 

Ihr Name (Vor –und Nachname) (Pflichtfeld):

Firma (Pflichtfeld):
 

Land:

Ihre E-mail:
     

Ihre Nachricht an uns:
   

Bitte lassen Sie dieses leer


Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

Filter & Zubehör

Alle Filter & Zubehör

Wir verfügen über eine große Bandbreite an EMC/EMI- Funkentstörfiltern optimal abgestimmt auf den Einsatz im Zusammenspiel mit unseren Stromversorgungen. Unser technischer Support wird Ihnen gerne bei Ihren Fragen diesbezüglich weiterhelfen.

Produktname
DBM20
NEU
24Vdc 20A Puffermodul für DIN-Schienenmontage
ZBM20
NEU
12, 15 & 24Vdc 20A Open frame Puffermodule
DRM40
20-40A DIN Rail Redundancy Modules
FQA and FQB
20A 40Vdc EMV Filter
HAH and HAQ Series
Half and quarter brick heat sinks for the CN-A and PH-A series
iDQ
48VDC EMI Filter
IEC-Steckerfilter
EMI-Filter
RDEN Serie
50A 48VDC (76V Max) EMV Filter
RP Series
20A, 7 to 60VDC Reverse Protection Module
R-Serie
0.5 bis 1.000 A, 250 bis 500 VAC EMI-Filter
SIFI Serie
2-Line EMC Filters

TDK-Lambda Filter

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

ZBM20

ZBM20-Module sind ideal für die Bereitstellung von kurzzeitiger Überbrückungszeit oder Spitzenleistung für Lasten, die an 12, 15 oder 24Vdc AC-DC-Netzteile angeschlossen sind. Sie können bis zu 380ms-Überbrückungszeit bei maximal 448W liefern.

Im Normalbetrieb wird Energie in den Elektrolytkondensatoren des ZBM20 gespeichert. Wenn die Netzspannung für eine kurze Zeit unterbrochen wird, versorgt das ZBM20 die Last weiterhin mit Energie und ermöglicht so ein sicheres und kontrolliertes Abschalten der angeschlossenen Geräte. Das ZBM20-24 kann auf zwei Betriebsmodi eingestellt werden. Im „fixed Mode“ wird es aktiv, sobald die Eingangsspannung auf 22,4V einbricht, im „variable Mode“ bereits wenn die Eingangsspannung um 1V einbricht. Mehrere Puffermodule können für längere Überbrückungszeiten parallel geschaltet werden. Der Betriebsstatus lässt sich aus der Ferne sowohl über ein DC-OK-Relais als auch über Optokoppler-Ausgänge überwachen. Der Ausgang lässt sich über einen Signaleingang deaktivieren um eine ungewollte Entladung der gespeicherten Energie zu vermeiden.

 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

DBM20

Das DBM-Modul ist ideal für die Bereitstellung von kurzzeitigen Überbrückungs- oder Spitzenleistungen für Lasten, die an ein AC-DC-Netzteil mit 24 Vdc-Ausgang angeschlossen sind. Es kann eine zusätzliche Überbrückungszeit von 250ms bei einer Ausgangsleistung von 448W liefern.

Im Normalbetrieb wird die Energie in den Elektrolytkondensatoren des DBM20 gespeichert. Wenn die Wechselstromversorgung für eine kurze Zeit unterbrochen wird, versorgt der DBM20 die Last weiterhin mit Energie und ermöglicht so ein sicheres und kontrolliertes Abschalten der Geräte. Das DBM20 kann in einen festen oder variablen Puffermodus eingestellt werden. Im festen Modus liefert es Strom, wenn die Eingangsspannung auf 22,4V abfällt, im variablen Modus, wenn die Eingangsspannung um 1V sinkt. Mehrere Puffermodule können für eine zusätzliche Überbrückungszeit parallel geschaltet werden. Der Produktstatus kann über ein DC-OK-Relais aus der Ferne oder lokal über die LED-Anzeigen abgefragt werden. Die Ausgangsspannung kann auch gesperrt werden, um eine unsichere Entladung der gespeicherten Energie zu vermeiden.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

FQA and FQB

Die FQA-Serie bietet hohe Gegentakt- und Gleichtakt-Rauschunterdrückung um die Einhaltung des MIL-STD-461G für Funkentstörung im Endgerät sowie einen Schutz vor Spannungsspitzen nach MIL-STD-1275D bzw. RTCA/DO-160G.  Die Module werden gebaut und geprüft entsprechend den Anforderungen aus dem MIL-STD-833F und MIL-STD-202G. Somit erübrigt sich durch den Einsatz eines FQA-Moduls für viele Anwendungen das oft sehr zeitaufwendige Filterdesign. 

Auch die FQB-Serie bietet hohe Gegentakt- und Gleichtakt-Rauschunterdrückung zur Einhaltung des MIL-STD-461(F, G) für Funkentstörung im Endgerät sowie einen aktiven Schutz gegen Surge und Spannungsspitzen nach MIL-STD-1275(D, E) bzw. RTCA/DO-160G (Sec 16-18). Das FQB verfügt über einen Eingangsspannungsbereich von 8,5Vdc bis 40Vdc und kann Transienten von bis zu -50 bis +210V abblocken. Weiter bietet es Schutz gegen Verpolung, Unter-/Überspannung und Überstrom.  

Die FQA/FQB Filter werden in zwei Ausführungen angeboten. Mit dem Bestellcode –S erhält der Kunde Module mit einem Temperaturbereich von -40°C bis +115°C (Baseplate) und einfacher Fertigungs-Endkontrolle. Mit dem Bestellcode –M gibt es eine Version abgestimmt auf die Qualifikationsanforderungen für kritische Anwendungen mit einem Temperaturbereich von -55°C bis +115°C und einem 96-stündigen Burn-In Prozess mit verschiedenen Temperaturzyklen. 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

DRM40

Die DRM40 Serie ist ein neues, sehr kompaktes Hutschienen-Modul zur Parallel- und Redundanzverschaltung zweier Stromversorgungen. Das Modul hat zwei 10 - 30Vdc-Eingänge mit jeweils 20A Nennstrom und einen Ausgang mit 40A Nennstrom. Der Ausgang kann für bis zu 4s mit 150% Nennlast bei kapazitiver wie induktiver Belastung betrieben werden. Der interne Rückspeiseschutz verursacht dank des Einsatzes von MOSFETs nur 200mV und reduziert damit den Spannungsverlust in den Modulen. Eine LED an der Gerätefront zeigt an, wenn beide Eingangsgeräte denselben Strom liefern und die Last somit gleichmäßig verteilt ist.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

R-Serie

This extensive series covers a wide range of industrial and medical applications, including models utilising amorphous core technology that protect against damaging high voltage pulses. With current ratings of 0.5A to 1,000A, the series is available with 250V single phase or 500V three-phase inputs. DIN rail (up to 30A) or chassis mounting case styles are offered, along with a choice of standard or medical leakage versions.

weitere Produkte

TDK-Lambda - Trusted, Innovative, Reliable

PAGE TOP