TDK-Lambda Newsroom

Power-Briefmarken: PoL-DC-DC-Wandler mit PMBus

veröffentlicht : 18 Aug 2015

Die TDK Corporation präsentiert mit der TDK-Lambda iJB-Serie, 60 Ampere nicht isolierte SMT-DC-DC Wandler für Anwendungen mit hohem Strombedarf. Diese kompakten PoL-Module bieten eine extrem hohe Leistungsdichte und einen hohen Wirkungsgrad von Teil- bis Volllast. Die digital geregelten iJB Wandler sind PMBusTM lese- und schreibkonform, was eine große Flexibilität bei der Anpassung an eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich im Kommunikations-, Test-, Rundfunk und Industrieanlagen-Bereich bietet.
Bei einem Eingangsspannungsbereich von 8-14VDC wandeln die iJB-PoLs Busspannungen in eine einstellbare Ausgangsspannung von 0,6 bis 2,0V, bei einem Wirkungsgrad von bis zu 93% mit einer Sollwertgenauigkeit von 0,5% und einer extrem genauen Stromrücklesung über den PMBusTM, um. Die digitale adaptive Regelung kompensiert eine Vielzahl von externen Lastkapazitäten.
Mit Maßen von 26,8 x 24,1 x 9,7 mm bieten die IJB-Leistungsmodule eine extrem hohe Leistungsdichte und unterstützen eine einfache Parallelschaltung mit Interleaving (Stromaufteilung) für den Einsatz in Anwendungen mit noch höherem Strombedarf.
Zur Standardausstattung der iJB Serie gehören negative oder positive Remote On/Off, Power-Good-Signal, Remote Sense, konfigurierbare Sequenz- und Fehlermanagementfunktionen sowie vollautomatische Wiederherstellungsschutzschaltung für Überstrom- und Überspannungsfälle.
Die Wandler haben die Sicherheitszulassung gemäß UL/CSA/IEC/EN 60950-1, tragen das CE-Zeichen gemäß Niederspannungs- und RoHS-Richtlinie und haben drei Jahre Garantie.
 

PAGE TOP