Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Mobile Number:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

TDK-Lambda News

TDK-Lambda eröffnet Neubau seines europäischen Zentrallagers mit Festakt

veröffentlicht : 11 Jul 2012

Am 6.7.2012 konnte TDK-Lambda seine neue Zentrallagerhalle am Firmenstandort in Achern an der Karl-Bold-Straße feierlich einweihen. Als Festredner sprachen vor rund 300 Gästen, Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern unter anderem Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble und Gustav Erl, Geschäftsführer der TDK-Lambda Germany GmbH, Jürgen Spengler, TDK-Lambda´s Logistik Direktor sowie Adam Rawicz, Managing Director TDK-Lambda Europe. Investiert wurde in die neue, über 2.000 Quadratmeter große Halle, knapp zwei Millionen Euro. Das neue Zentrallager „ist eine Investition in den Standort Achern“, unterstrich Acherns Bürgermeister Muttach in seiner Festrede.
Das neue Logistikzentrum wurde durch einen extrem steigenden Warenumschlag und aufgrund des anhaltenden starken Unternehmenswachstums der letzten Jahre erforderlich. Mit dem Lagerneubau konnte ein wichtiges Ziel im Hinblick auf die Schaffung ausreichender Lagerkapazitäten und einer damit verbundenen höheren Warenverfügbarkeit für die Kunden erreicht werden. Alleine im Jahr 2011 wurden über 8.000 Kunden mit mehr als 24.000 Sendungen direkt beliefert. Bei einem Einkaufsvolumen von rund 30 Millionen Euro werden die Produkte u. a. aus israelischen und asiatischen Produktionsstätten beschafft, um damit den europäischen Markt, sowie die TDK-Lambda Niederlassungen weltweit zu versorgen.
TDK-Lambda ist einer der weltweit führenden Hersteller von Netzgeräten und gehört seit 2005 zum japanischen TDK-Konzern. Seit dem 01. Oktober 2008 tritt die ehemalige Lambda GmbH unter dem neuen Namen TDK-Lambda Germany GmbH im Stromversorgungsmarkt auf. Neben einem breiten Produktspektrum bietet TDK-Lambda weltweiten Service durch lokale Niederlassungen, umfangreichen Applikationssupport und Unterstützung bei EMV- und Safety-Prüfungen. Das Produktspektrum umfasst Netzteile und DC/DC-Wandler im Leistungsbereich von 1,5 Watt bis 15 kWatt. TDK-Lambda ist dabei neben der Automatisierungstechnik vor allem auf den Gebieten der Medizin-, Prüf- und Messtechnik, Bahn- sowie LED-Lichttechnik tätig und liefert neben Standardlösungen auch individuelle Kundenlösungen. Insgesamt beschäftigt TDK-Lambda weltweit ca. 3.600 Mitarbeiter, in Deutschland sind es derzeit 86 Mitarbeiter.

PAGE TOP

PAGE TOP