Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname) (Pflichtfeld):

Firma (Pflichtfeld):

Land:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Bitte lassen Sie dieses leer


Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

TDK-Lambda News

Patentierte Technologie verbessert und vereinfacht das Design von 75 bis 150W Ausgängen, die in der modularen Stromversorgungsserie verwendet werden

veröffentlicht : 25 Sep 2019

Die TDK Corporation (TSE 6762) gibt bekannt, dass die 550 bis 2000W modularen AC-DC-Netzteile der QM-Serie von TDK-Lambda um die SA-Module erweitert wurden. Die SA-Module sind mit 5V /15A, 12V /12,5A, 15V /10A und 24V /6,25A Ausgängen erhältlich und bieten eine kostengünstige Lösung für niedrige Leistungsanforderungen.
 
Das patentierte Regelkonzept des SA-Moduls basiert auf einem digitalen Regler und von TDK-Lambda entwickelten Algorithmen. Die Phasenmodusregelung bietet eine höhere Stabilität über einen größeren Bereich von Betriebsbedingungen. Dadurch wird die Reaktion auf plötzliche Laständerungen verbessert, mit einer schnelleren und verbesserten Ausgangsregelung. Der Einsatz einer digitalen Steuerung ermöglicht eine Reduzierung der Komponentenanzahl um 40%.
 
Der Online-Produkt-Konfigurator von TDK-Lambda optimiert automatisch die am besten geeigneten Module, um die kostengünstigste Lösung für eine Kundenanforderung zu finden. Zusätzlich steht eine Auswahl an Signalen, Ableitstrom und Standby-Spannungen zur Verfügung. Nach Eingabe der gewünschten Ausgangsspannungen und -ströme erzeugt der Konfigurator automatisch einen kurzen 7-stelligen Code zur einfachen Bestellung.
 
Alle Modelle der QM-Serie zeichnen sich durch geringe Geräuschentwicklung und vollständige MOPPs-Isolation aus. Mit Zertifizierungen für Medizin und Industrie deckt die QM-Serie ein breites Anwendungsspektrum ab, darunter BF-bewertete medizinische Geräte, Prüf- und Messgeräte, Rundfunk, Kommunikation und erneuerbare Energien. Die QM-Serie ist zertifiziert nach IEC/EN/UL/CSA 60601-1, ANSI/AAMI ES 60601-1, IEC/EN 61010-1 und IEC/EN/UL/CSA 60950-1 mit CE-Zeichen für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien.
 

PAGE TOP

PAGE TOP