Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Bitte lassen Sie dieses leer


Gerne können Sie uns auch telefonisch unter +49 7841 666 0 oder per E-Mail unter info@de.tdk-lambda.com erreichen!

AC-DC-Netzgeräte

Alle AC-DC-Netzgeräte

Erneuerbare Energien

Sie suchen ein passendes Netzteil für den Bereich erneuerbare Energien? Neben unserer EVS- Konstantstrom-Netzteilreihe, deren typische Einsatzfelder die Trinkwasseraufbereitung und das Laden von Batterien in Energiespeicher­systemen sind, finden Sie hier eine Auswahl an hocheffizienten Schaltnetzteilen, die Sie mit dem Schnell-Konfigurator oder alternativ mit unserer Suchmaschine verfeinern können.

Produktname Leistung (W) Bauform Ausgänge
XMS500A
NEU
500W AC-DC Netzgerät, 1 HE, konfigurierbar, Klasse I o. IIEinbaunetzteil
500 500 Einbaunetzteil 1
CM4 Modular
AC-DC-SchaltnetzteilEinbaunetzteil
600 750 Einbaunetzteil 1 bis 4 Ausgänge
CPFE1000FI
AC-DC-NetzgerätEinbaunetzteil
720 1000 Einbaunetzteil 1 Ausgang
DRB
Hutschienen-Netzgerät - Schaltnetzteilfür die Hutschiene
15 480 für die Hutschiene 1 Ausgang
EVS
AC-DC-Kontstantstrom-Netzteil Einbaunetzteil
300 600 Einbaunetzteil 1 Ausgang
QM
AC-DC-Medizin-NetzteilEinbaunetzteil
550 2000 Einbaunetzteil 1 bis 18 Ausgänge
QS
Up to 1200W, Single Output Medical and Industrial Power SupplyEinbaunetzteil
600 1200 Einbaunetzteil 1 Ausgang
XMS500
AC-DC-Medizin-NetzteilEinbaunetzteil
500 500 Einbaunetzteil 1 Ausgang

Aktuelle Produkte »

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

XMS500A

Das 500W AC-DC Netzgerät XMS500A mit 1 HE ist als Schutzklasse I oder Schutzklasse II Ausführung erhältlich. Beide Versionen erfüllen, sowohl leitungsgebunden als auch abgestrahlt, die EMV-Grenzwerte der Klasse B gemäß EN55011 und EN55032. Die gesamte Serie ist sowohl für industrielle als auch für medizinische Geräte mit medizinischer Isolierung zertifiziert (1 x MOPP Eingang / Masse, 2 x MOPP Eingang / Ausgang und 1 x MOPP Ausgang / Masse) und daher für den Einsatz in B- und BF- eingestuften Anwendungen geeignet. Zu den weiteren Funktionen gehören eine Auswahl an Standby- und Lüfterversorgungen, verschiedene Gehäuse- und Lüfteroptionen (einschließlich Top-Lüfter für sehr geringe Geräuschentwicklung), Remote-Ein/Aus sowie einfache oder doppelte Eingangsabsicherung.

 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

KPSB

Die KPSB Schaltnetzteile mit Einzelausgang sind mit einer Ausgangsleistung von 6W und 25W sowie Ausgangsspannungen von 3,3V, 5V, 9V, 12V, 15V und 24V erhältlich. Mit einem Weitbereichseingang von 90-264Vac ausgestattet, können sie in einer Umgebungstemperatur von -40°C bis +80°C betrieben werden. Diese leichtgewichtigen Wandler, in offener oder geschlossener Bauform, sind doppelt isoliert (Schutzklasse II) und ermöglichen den Betrieb ohne Schutzleiteranschluss. Optional sind die Platinen für Chassis Montage mit JST-Stecker erhältlich.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

DTM

Die robusten 25 bis 300W DTM Medizin-Tischnetzgeräte im Kunststoffgehäuse verfügen über Ausgangsspannungen von 5V bis 54V. Mit einer Leerlaufleistungsaufnahme ab 75mW und einem hohen durchschnittlichen Wirkungsgrad entsprechen diese medizinischen Stromversorgungen den ErP-Richtlinien und dem DoE Level V und Level VI-Standard. Schutzklasse II Geräte, ohne Schutzleiteranschluss, sind mit 30W, 36W, 65W, 110W und 300W erhältlich und eignen sich besonders für die Anwendungen in der medizinischen Privatpflege (Home-Care).

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

WMM30

Die medizinisch zertifizierten Steckernetzgeräte der WMM-Serie sind mit einem robusten Kunststoffgehäuse ausgestattet und haben eine Leistung von 25 bis 30 W bei Ausgangsspannungen von 5 V bis 24 V. Durch austauschbare AC-Stecker sind die Geräte weltweit einsetzbar. Mit einer Leistungsaufnahme von nur 75 mW im Leerlauf und hohen durchschnittlichen Wirkungsgraden entsprechen die Geräte den ErP-Richtlinien und den DoE VI-Standards. Die WMM-Netzteile haben einen AC-Eingang der Schutzklasse II (kein Schutzleiteranschluss) und eignen sich dadurch u. a. auch für Anwendungen in der klinischen und häuslichen Krankenpflege.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

CUS400M

Die kompakten AC-DC-Netzteile der CUS400M-Serie mit Single-Output sind mit 12V, 15V, 19V, 24V, 28V, 36V und 48V Ausgängen in einem 3 x 5-Zoll-Gehäuse nach Industriestandard erhältlich. Mit forcierter Luft kann die Serie eine Dauerleistung von 400 W liefern und 250 W können konvektions- und kontaktgekühlt mit einer Spitzenleistung von bis zu 400 W erreicht werden. Alle Modelle arbeiten bei Eingangsspannungen von 85 bis 264Vac und haben bei abgeschalteter Ausgangsspannung eine Leerlauf-Leistungsaufnahme von weniger als 1,3W. Optional werden Standby Ausgänge mit 5V / 2A oder 12V / 1A, Remote On/Off, Remote Sense, AC Fail und ein Output-Good-Signal angeboten. Die Unterseite des CUS400M ist in einen wärmeleitenden, isolierten Kunststoffsockel eingebaut (Patent angemeldet). Dadurch können wärmeerzeugende Leistungskomponenten durch Wärmeleitung über eine Kühlplatte oder das Systemgehäuse gekühlt werden. Andere mechanische Konfigurationen umfassen eine Metallgrundplatte, einen U-Winkel, ein geschlossenes Gehäuse und einen Top-Lüfter. Die Sicherheitszertifizierungen für Medizin und Industrie umfassen die IEC/EN/ES 60601-1, IEC/EN/UL 62368-1 und IEC/EN/UL 60950-1 mit CE-Kennzeichnung für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Die Geräte entsprechen außerdem den Normen EN 55011-B und EN 55032 B für leitungsgeführte und abgestrahlte Störaussendungen (Schutzklasse I und II) und erfüllen die Normen EN 61000 3 2, IEC 60601 1 2 Ausgabe 4 und IEC 61000 4 für Störfestigkeit. Zu den typischen Anwendungen gehören medizinische Geräte (Typ B und BF), Geräte für die häusliche Krankenpflege, Dentalgeräte, Prüf- und Messgeräte, Rundfunkgeräte, professionelle Audiogeräte und Industrieanlagen.

weitere Informationen

TDK-Lambda - Trusted, Innovative, Reliable

PAGE TOP

PAGE TOP