Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Bitte lassen Sie dieses leer


Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

TDK-Lambda News

Kosteneffektive Schutzklasse II Stromversorgungen für Leiterplattenmontage mit 5 bis 25W bieten einen weiten Betriebstemperaturbereich

veröffentlicht : 08 Oct 2020

Die TDK Corporation (TSE 6762) gibt die Einführung der KPSB6-Serie mit 5 bis 6W und der KPSB25-Serie mit 20 bis 25W bekannt. Die neuen TDK-Lambda AC-DC-Stromversorgungen sind für die Leiterplattenmontage geeignet, nach der IEC 62368-1 für Audio/Video-, Informations- und Kommunikationstechnologie zertifiziert und verfügen über einen Eingang der Schutzklasse II ohne Schutzleiteranschluss. Die KPSB können bei Umgebungstemperaturen von bis zu -40 bis +80°C betrieben werden. Die kostengünstigen, kompakten Stromversorgungen zur Leiterplattenmontage sind ideal geeignet für Anwendungen in der Fabrikautomation, Kommunikation, Instrumentierung, Gebäudesicherheit und industriellen Steuerungstechnik.

Das KPSB-6 misst 39,5 x 19,4 x 18,3 mm (L x B x H), liefert 6W Ausgangsleistung (5 W bei 3,3 V) und ist mit Ausgangsspannungen von 3,3, 5, 9, 12, 15 und 24V lieferbar. Das KPSB-25 misst 50,8 x 27,94 x 24,9 mm (L x B x H), liefert eine Ausgangsleistung von 25 W (20W bei 5V) und ist mit Ausgangsspannungen von 5, 12, 15, 24, 36 und 48V lieferbar. Zusätzlich zu den offenen Platinen und geschlossenen Versionen für Leiterplattenmontage, werden auch Platinen für Chassis Montage mit Steckverbindern angeboten.

Die Serie kann über einen weiten Eingangsbetriebsbereich von 90 bis 264Vac eingesetzt werden und hat einen Wirkungsgrad von bis zu 87%. Das KPSB6 hat im Leerlauf eine Leistungsaufnahme von weniger als 75mW und das KPSB25 von weniger als 100mW. Die Betriebsumgebungstemperatur für die 6W-Modelle beträgt -40 bis +80°C, wobei die volle Ausgangsleistung bis 60°C zur Verfügung steht. Der Temperaturbereich für die 25W-Modelle liegt bei -30 bis +70°C, bei voller Ausgangsleistung bis 50°C.

Alle Modelle sind nach IEC/UL/CSA/EN 62368-1 zertifiziert und tragen das CE-Zeichen für die Niederspannungs-, EMV- und RoHS-Richtlinien. Das KPSB erfüllt auch die Normen IEC/EN 60335-1 (Haushaltsgeräte) und IEC/EN 61558-1 (Sicherheit von Transformatoren). Die Isolation zwischen Eingang und Ausgang beträgt 3.000Vac und der Berührungsstrom liegt unter 250µA. Die Serie entspricht den EMV Standards EN 55032-B (Klasse B) und EN 55024, sowie der EN 61204-3 für Störfestigkeit.

 

PAGE TOP

PAGE TOP