Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Mobile Number:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Gerne können Sie uns auch telefonisch unter +49 7841 666 0 oder per E-Mail unter info@de.tdk-lambda.com erreichen!

TDK-Lambda News

Robuste, nicht isolierte 250W DC-DC-Wandler, konduktionsgekühlt und mit Weitbereichseingängen und -ausgängen

veröffentlicht : 13 Sep 2022

Die TDK Corporation (TSE:6762) gibt die Einführung der robusten, nicht isolierten DC-DC-Wandlerserie RGA mit 250W Nennleistung von TDK-Lambda bekannt. Die nicht isolierten Abwärtswandler können mit einer Eingangsspannung von 9 bis 40V oder 9 bis 53V betrieben werden und liefern Ausgangsspannungen, die von 3,3 bis 15V, 3,3 bis 24V oder 3,3 bis 40V mit Ausgangsströmen von bis zu 20A einstellbar sind. Die Serie ist für den Einsatz in rauen Umgebungen wie Robotik, AGVs (Automated Guided Vehicles), Kommunikation, COTS, industrielle und tragbare batteriebetriebene Geräte konzipiert.

In einem 1/16-Brick-Format mit den Abmessungen 35,6 x 25,6 x 13mm sind die Wandler gekapselt, um eine höhere Stoß- und Vibrationsfestigkeit zu gewährleisten. Das fünfseitige Aluminiumdruckgussgehäuse mit Montagelaschen reduziert die EMI-Strahlung und ermöglicht eine Kontaktkühlung auf eine Cold-Plate für lüfterlosen Betrieb.

Die RGA-Modelle umfassen drei Spannungs- und Stromkombinationen, die den Betrieb mit 12V, 18V, 24V, 36V und 48V Spannungsquellen unterstützen. Diese weiten Eingangs- und Ausgangsspannungsbereiche erleichtern die Lagerhaltung und reduziert die Anzahl unterschiedlicher Teilenummern die in den verwaltenden Systemen sonst angelegt werden müssten.

Mit den hohen Wirkungsgraden von bis zu 98% wird die Wärmeabgabe minimiert, so dass die Produkte in rauen Umgebungen mit einer Gehäusetemperatur von -40°C bis +110°C betrieben werden können. Der Bedarf an externen Ausgangskapazitäten wird durch ein optimiertes Schaltungskonzept reduziert, wodurch der Platzbedarf auf der Platine verringert wird.

Die Standardmodelle verfügen über eine einstellbare Ausgangsspannung, einen Remote On/Off Signaleingang mit negativer Logik, Sense-Leitungen für die Ausgangsspannung, Eingangsunterspannungs-, Überstrom- und Übertemperaturschutz. Optional sind Modelle mit einem Power-Good-Signal, der Möglichkeit einer Schaltfrequenzsynchronisierung und zur Sequenzierung von Ausgängen verfügbar.

Alle Modelle tragen das CE- und UKCA-Zeichen für die Niederspannungs- und RoHS-Richtlinien und entsprechen den Sicherheitsstandards IEC/UL/CSA/EN 62368-1. Für schnelle und einfache Tests sind Evaluierungsboards erhältlich.

PAGE TOP

PAGE TOP