Anrede (Pflichtfeld):
 

Ihr Name (Vor –und Nachname) (Pflichtfeld):

Firma (Pflichtfeld):
 

Ihre E-mail:
     

Land:

Ihre Nachricht an uns:
   

Bitte lassen Sie dieses leer


Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

DC-DC-Wandler

Einbaumontage

Sie können Ihre Suche nach DC/DC-Wandlern durch weitere Auswahlmöglichkeiten eingrenzen oder alternativ unseren Schnell-Konfigurator sowie unsere Suche nach Anwendungsbereich verwenden.

EZA11kW

EZA11kW

  • 11,000W Bi-Directional DC-DC Converter
  • Einbaunetzteil
  • 11000W bis 11000W
  • 1 Ausgang
Vega

Vega

  • DC-DC-Wandler
  • Einbaunetzteil
  • 450W bis 450W
  • 1 bis 10 Ausgänge
Produktname Leistung (W) Bauform Ausgänge
EZA11kW
11,000W Bi-Directional DC-DC ConverterEinbaunetzteil
11000 11000 Einbaunetzteil 1 Ausgang
Vega
DC-DC-WandlerEinbaunetzteil
450 450 Einbaunetzteil 1 bis 10 Ausgänge

Aktuelle DC-DC -Wandler

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

DDA

Die DDA-Geräte sind äußerst kompakte DC-DC-Wandler mit Ausgangsleistungen bis maximal 500W zur Montage auf einer Hutschiene.
In den Geräten zum Einsatz kommen unsere Point-of-Load Converter der i6A-Baureihe ohne galvanische Trennung. Der bewusste Verzicht auf die Isolation Primär/Sekundär ermöglicht hervorragende Wirkungsgrade bis 95% bei gleichzeitig sehr weiten Bereichen für Eingangs- und Ausgangsspannung. Mit einem Eingangsspannungsbereich von 9-53Vdc lassen sich die Geräte universell an Busspannungen mit 12V, 24V und auch 48V betreiben. Die Ausgangsspannungspalette reicht von 3,3V bis 24V.

Typische Anwendungsfelder sind Industrieapplikationen sowie Test- und Messsysteme in denen alle Systemspannungen auf eine gemeinsame Masse bezogen sind. Hier ist keine galvanische Trennung erforderlich und die DDA-Serie ist eine flexible Lösung um aus einem vorhandenen Niederspannungsbus weitere Spannungen abzuzweigen.

Die DDA-Serie umfasst 3 Modelle – einen Typ mit nominal 12V (einstellbar von 3.3V bis 15V) und maximal 20A Strom; einen Typ mit Dualausgang +12V/20A und +5V/20A (jeweils einstellbar von 3,3V bis 15V); sowie einen weiteren Typ mit Dualausgang +12V/14A und -12V/8A (jeweils einstellbar von 3,3V bis 24V). Die Ausgangsleistung eines DDA beträgt 250W bei Konvektionskühlung. Durch einen forcierten Luftstrom können die Typen mit Dualausgang bis maximal 500W belastet werden.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

CC-E

Die DC-DC-Wandler-Reihe CC-E zeichnet sich durch hohe Wirkungsgrade und hohe Zuverlässigkeit aus. Sie besteht aus 68 Kombinationen von Eingangsspannung, Ausgangsspannung und Ausgangsleistung und bietet eine große Auswahl an bewährten Produkten für eine Vielzahl von Anwendungen. Unterstützt durch eine fünfjährige Garantie, sind die Wandler mit Pins für konventionelle Löttechnik als auch mit Pads zur Oberflächenmontage erhältlich.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

EZA11kW

Speziell für Energiespeichersysteme bringt die TDK Corporation (TSE 6762) einen neuen bidirektionalen DC/DC-Wandler auf den Markt: Die Reihe TDK-Lambda EZA11K-320240 hat eine bemerkenswerte Nennleistung von 11kW bei gerade einmal 1HE Bauhöhe und setzt eine eingangsseitige Nennspannung von 240-400Vdc (DC-Hochspannungs-Netz) um in 150-300Vdc Ausgangsspannung zum Laden von Lithium-Ionen-Batterien. Wenn die Eingangsspannung aussetzt oder abfällt, schaltet der Wandler nahtlos um und zieht nun Strom aus den Batterien, um mit der dort gespeicherten Energie das DC-Netz zu stabilisieren. Typische Anwendungsfelder für das EZA11kW sind Speichersysteme für kurzzeitige Lastspitzen, Notfall-Backupversorgungen und für die Energie-Rückgewinnung bei Bremsvorgängen.
Der kompakte Wandler ist nur 43,6mm hoch, 422,8mm breit und 530mm tief und bietet damit bei bidirektionalen Wandlern mit galvanischer Trennung die höchste Leistungsdichte am Markt. Bis zu fünf Wandler können parallel betrieben werden, um Leistungen bis über 50kW bereit zu stellen. Der Einsatz einer voll digitalen Regelung, SiC-MOSFETs (Siliziumkarbid) und innovativen Ferritmaterialien ermöglicht dem Wandler einen Wirkungsgrad von bis zu 95%.

 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

EZA2500

Das EZA2500 ist ein bi-direktionaler DC-DC-Wandler um ein aus regenerativen Energiequellen versorgtes DC-Netz mit Hilfe einer 48V-Batterie zu stabilisieren. Bei einem Missverhältnis zwischen eingespeister Energie und Verbrauch nimmt das EZA Energie auf und puffert diese in der 48V Batterie, bzw. gleicht Versorgungsdefizite mit Energie aus der Batterie aus. Dank einer voll digitalen Regelung arbeitet das EZA mit nur einem Übertrager für beide Betriebsarten und kann sehr schnell zwischen diesen umschalten. 

Das EZA ist als 19" 1HE Einheit für den Einbau im Schaltschrank konzipiert. Typische Anwendungsbereiche sind neben Energiespeichern auch Testsysteme für Batterien sowie Systeme zur Energie-Rückgewinnung in Antrieben von Robotern, Kränen, fahrerlosen Transportfahrzeugen (AGV) oder Aufzügen. 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

i6A

Die i6A Wandler eignen sich hervorragend um aus dem Hauptausgang eines Netzteiles mit 12V, 24V oder 48V weitere Spannungen – auch mit hohem Nennstrom – abzuzweigen. Das Typenangebot umfasst Modelle mit 14A (i6A), 20A (i6A4W) oder 8A (i6AN) Ausgangsstrom und weitem Eingangsspannungsbereich von 9 - 40Vdc oder sogar 9 - 53Vdc. Dank Wirkungsgraden bis 98% bieten die 1/16-Brick-Module eine exzellente Leistungsdichte und sind sowohl im DIP- als auch im SIP-Format verfügbar. Alle i6A arbeiten als reine Abwärtswandler mit Ausgangs-Einstellbereichen von 3,3V bis 24V (i6A), 3,3V bis 15V oder 3,3V bis 40V (i6A4W) und -3,3V bis -30V (i6AN). Der Verzicht auf eine galvanische Trennung reduziert die Verlustleistung gegenüber klassischen DC-DC-Wandlern um mehr als die Hälfte und bietet nicht zuletzt einen erheblichen Preisvorteil. Typische Anwendungsfelder finden sich in der Medizin- und Kommunikationstechnik ebenso wie in der Prüf- und Messtechnik oder in Industrieumgebungen. Insbesondere portable Endgeräte profitieren von der kompakten Bauform in Verbindung mit den weiten Eingangsspannungsbereichen.

weitere Produkte

PAGE TOP