Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Mobile Number:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

TDK-Lambda News

200W und 300W DC-DC-Wandler für Bahnanwendungen

veröffentlicht : 08 Nov 2022

TDK Corporation (TSE 6762) kündigt die Einführung der TDK-Lambda CN-110B-Serie von Half-Brick DC-DC-Wandlern für Bahnanwendungen an. Der weite Eingangsbereich von 43 bis 160Vdc ermöglicht den Einsatz an 72V oder 110V Systemen. Gekühlt werden die beiden Modelle (200W und 300W) über die Montageplatte. Der robuste Aufbau erfüllt die Schock- und Vibrationsanforderungen für Schienenfahrzeuge nach IEC 61373 Kategorie 1, Klasse B. Eine Brandschutzbewertung für Schienenfahrzeuge nach EN 45545-2 liegt ebenfalls vor. Typische Anwendungen für diese Wandler sind Beleuchtungs-, Kommunikations- und automatisierungsaufgaben auf Schienenfahrzeugen.

Mit Wirkungsgraden von über 90% bei Nennlast und ebenfalls hohen Teillastwirkungsgraden wird der Kühlaufwand deutlich reduziert. Auch die Störfestigkeit gegenüber externen Überspannungen, die bei Schienenfahrzeugen sehr kritisch sind, wurden in dieser neuesten Version an Bahnwandlern verbessert. Der Abstand zwischen Eingangsspannung und Grundplatte wurde hierzu auf 11,76 mm verlängert. Die Isolationsfestigkeit zwischen Eingang und Ausgang beträgt 3.000Vac, zwischen Eingang und Grundplatte 2.500Vac und zwischen Ausgang und Grundplatte 500Vac.

Es stehen vier Ausgangsspannungen zur Verfügung: 12, 13,8, 15 und 24V. Die Standardmodule verfügen über einen Stromaufteilungsfunktion, die es ermöglicht, bis zu elf Einheiten für einen höheren Leistungsbedarf oder für Redundanzanwendungen parallel zu schalten Ein Remote ON/OFF Steuereingang und ein DC-OK Signal gehören zur Standardausrüstung. Optional ist eine 12V, 10mA Hilfsspannung, welche anstelle des DC-OK Signals möglich ist. Der Überspannungs- und Übertemperaturschutz kann entweder speichern oder wiederanlaufend eingestellt werden. Bei der Befestigung kann man zwischen Gewinden und Durchgangslöcher wählen. Die Power Module sind für Kontaktkühlung ausgelegt und die Montageplatte darf Temperaturen zwischen -40 und +100°C annehmen. Die CN-B110 Serie misst 57,9 x 61 x 12,7 mm (B x L x H) und wiegt 100 g.

Alle Modelle sind in Bezug auf die elektrische Sicherheit nach IEC/UL/CSA/EN 62368-1 zertifiziert, erfüllen die Schock- und Vibrationsnormen für Schienenfahrzeuge nach IEC 61373 Kategorie 1, Klasse B. Eine brandschutztechnische Bewertung nach EN 45545-2 liegt vor. Die EMV ist gemäß EN 55011 (Klasse A) und EN 55032 (Klasse A) für leitungsgebundene und abgestrahlte Emissionen ausgelegt und die Störfestigkeit ist gemäß IEC 61000-4 (mit wenigen externen Komponenten). Die CE- und UKCA-Kennzeichnung bestätigt die Einhaltung der Niederspannungs- und RoHS-Richtlinien.

PAGE TOP

PAGE TOP