Anrede (Pflichtfeld):

Ihr Name (Vor –und Nachname):

Firma:

Land:

Mobile Number:

Ihre E-mail:

Ihre Nachricht an uns:

Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail erreichen!

TDK-Lambda News

40W und 60W 2 x 1 Zoll DC-DC-Wandler mit 4:1-Eingangsbereich und sechsseitiger Abschirmung

veröffentlicht : 08 Jun 2022

Die TDK Corporation (TSE 6762) gibt die Einführung der TDK-Lambda 40W und 60W DC-DC-Wandler PXD40 und PXD60 bekannt. Die im Industriestandard 2 x 1 Zoll großem Gehäuse untergebrachten Geräte können über einen weiten 4:1-Eingangsbereich betrieben werden und haben einen Eingang von 9 bis 36Vdc oder 18 bis 75Vdc. Dieser Weitbereichseingang reduziert die Lagerhaltungskosten und verbessert die Teileverfügbarkeit, da jeweils zwei typische Systemspannungen (12V und 24V oder 24V und 48V) durch einen Wandler abgedeckt werden. Die sechsseitige Abschirmung verbessert die EMV Eigenschaften und hilft bei der Einhaltung der EMV-Anforderungen im Gesamtsystem. Zu den Anwendungen für die Wandler gehören industrielle Steuerungen, Telekommunikation/Datenkommunikation sowie Test- und Messgeräte.

Die neuesten PXD-Modelle sind mit Einzelausgängen von 3,3V, 5V, 12V, 15V, 24V und 48V oder mit Doppelausgangsspannungen von ±12, ±15 und ±24V erhältlich. Modelle mit nur einem Ausgang können mit der Trimmfunktion um ±10% (-10 / +20% für 15 und 24V Ausgänge) eingestellt werden. Alle Modelle verfügen über eine Remote-On/Off-Funktion (positive oder negative Logik) und sind gegen Ausgangsüberspannung, Überstrom und Übertemperatur geschützt. Es ist keine Grundlast erforderlich.

Mit Abmessungen von 2 x 1 x 0,4 Zoll (50,8 x 25,4 x 10,2mm) können die DC-DC Wandler bei Gehäusetemperaturen zwischen -40°C und +105°C betrieben werden. Die verfügbare Leistung bei hohen Temperaturen hängt vom Luftstrom und der Kühlung ab. Die Produkte PXD40 und PXD60 können auch mit einem bereits montiertem Kühlkörper geliefert werden.

Die Sicherheitszertifizierung umfasst IEC/UL/EN62368-1 mit CE- und UKCA-Kennzeichnung gemäß den Niederspannungs- und RoHS-Richtlinien. Die Serie hat eine Isolierung zwischen Eingang und Ausgang sowie zwischen Eingang und Gehäuse von 1.600Vdc.

PAGE TOP

PAGE TOP